Schwörmontag – Nabada 2020

Weiberfasnet 2020
29. Januar 2020

Leider können wir beim diesjährigen Ulmer Nabada mit unserem Themenboot nicht auf die Donau.

Aber das Bootsbauteam der Narrenzunft Ulm e.V. um Stefan Sachs hat trotzdem ein Boot geschaffen, dass nun in der Ausstellung im M25 (Ulm, Münsterplatz 25, ehemals Musikhaus Reisser) im Schaufenster steht.

Da wir gerne mal beim Wettbewerb „Schönstes Themenboot“ gewinnen möchten, freuen wir uns sehr, wenn ihr den, nur im M25 ausliegenden, Stimmzettel für uns ausfüllt.

Boot Nummer 1 – Stimmt für die Narrenzunft Ulm !

Die Ausstellung der Ulm – Deine Stadt zum Schwörmontag ist wirklich sehenswert und wir können es Jedem (Narr) aus Nah und Fern (Alemannischer Narrenring, VSAN Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte e.V.) empfehlen, die Geschichte des Schwörmontags vom Mittelalter bis heute zu Besuchen. Die Öffnungszeiten sind von Di.- So. von 14-18 Uhr.

Anbieten würde es sich ja am Sonntag zum Weißwurst-Frühschoppen in das Ulmer Wirtshaus ZUM HABERFELDER oder zum Mittagessen in das Restaurant HERRENKELLER. Die zwei Partner Gaststätten der NZ Ulm freuen sich auf euren Besuch.

Ulmer Spatza – Wasser Ratza – hoi hoi hoi
Zong-raus