ULMZUG

Der große Narrensprung in Ulm 2017

Beginn: 13.13 Uhr, Eintritts-Plakette 3,- €

 
 

 

Der ULMZUG, der große Narrensprung in Ulm, findet immer 3 Wochen vor der eigentlichen Fasnacht statt.

Mit ca. 6.000 Hästrägern und Musikern aus dem schwäbisch-alemannischen Raum, der Schweiz, Lichtenstein und Österreich sowie über 10.000 Zuschauern am Straßenrand, ist er der Höhepunkt in der Ulmer Fasnacht.

Der ULMZUGs-Weg startet um 13:13 Uhr hinten am Ulmer Münster und schlängelt sich durch die Schuhhausgasse, Judenhof, Karpfengasse, Hafengasse, Breite Gasse, Kornhausgasse, Bärengasse, Hafenbad, Herrenkellergasse, Platzgasse bis zum großen Münsterplatz.

Um dem ULMZUG den gebührenden Rahmen zu geben ist der Weg närrisch dekoriert und wird an 7 Plätzen kommentiert, um den Besuchern die verschiedenen Narrenzünfte und Musikgruppen mit ihren Narrenrufen, Masken und Häsern vorzustellen.

Die ULMZUGs Plakette gibt es für 3,- Euro an den Einlasskontrollen oder bei den mobilen Verkäuferteams.

Hier geht es zur ULMZUGSfolge

 

 
Slideshow Ulmzug 2015

Slideshow Ulmzug 2015

Slideshow Ulmzug 2016

Slideshow Ulmzug 2016